TEFoN Forum
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen
TEFoN Forum » ÖFFENTLICHER BEREICH » GW2 - News & Ankündigungen » 11.ooo GW2-Accounts gehackt! --- so ein Bullshit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 11.ooo GW2-Accounts gehackt! --- so ein Bullshit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Deeriks

images/avatars/avatar-456.jpg

gehört zum Inventar
Dabei seit: 07.09.2005
Beiträge: 4.127
Gilde: TEFoN
Nick: Deeriks
Klasse: Wächter

11.ooo GW2-Accounts gehackt! --- so ein Bullshit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So was regt mich echt auf...

Da lese ich heute bei Computerbase.de, dass angeblich 11.000 Accounts bei GW2 gehackt wurden.

link: http://www.computerbase.de/news/2012-09/...0-zugangsdaten/

Und dann steht da sogar noch: "Dennoch scheint „Guild Wars 2“ trotz dieser Nachrichten weiterhin auf Erfolgskurs zu bleiben"

==========================================

OK, regen wir uns ab.
Was stimmt den wirklich? Hier mal die Tatsachen, Stand 10.09.12.

Tatsache 1) GW2 hat KEIN Sicherheitsproblem.
Tatsache 2) Es wurden in GW2 selbst KEINE Accounts gehackt - die Hacks passierten anders wo.

Was ist eigentlich tatsächlich passiert?
Die "Hacker" haben bereits erbeutete Zugangsdaten einfach bei GW2 eingegeben, um zu sehen, wer vielleicht noch seine alten Zugangsdaten bei GW2 weiterverwendet.

Diese Zugangasdaten kommen von gehackten Webseiten wie Online-Foren, Online-Portalen, Email-Portalen, Video-Portalen und mit Viren/Trojanern ausgespähten Daten.

GW2 an sich hat kein Sicherheitsproblem und es ist bislang auch nicht gelungen irgendwas in GW2 zu hacken.

Es wurden lediglich bereits bestehende Sicherheits-probleme der Nutzer nach GW2 reingetragen, weil viele Leute ihre Passwöreter und Benutzernamen nie ändern.

Nun sieht es aber so aus, als wenn GW2 das Problem wäre. Was aber nicht stimmt.
Anstatt dass die Leute aufgeklärt werden, was die tatsächlich Ursache ist und wie man das Problem lösen kann, wird statt dessen Panik machen veranstaltet.

Fazit: verwendet für GW2 ein neues Passwort, das ihr bisher nirgendwo anders verwendet habt. Und aktiviert die Email-Authentifizierung.

__________________

10.09.2012 13:28 Deeriks ist offline E-Mail an Deeriks senden Homepage von Deeriks Beiträge von Deeriks suchen Nehmen Sie Deeriks in Ihre Freundesliste auf
Haenir Haenir ist männlich

images/avatars/avatar-448.jpg

Hat schon mal gepostet
Dabei seit: 05.09.2012
Beiträge: 10
Gilde: TEFoN
Nick: Haenir Feuerranke
Klasse: Mesmer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jop, habe ich aus Zufall nur gelesen.
Auf Reddit habe ich dazu nichts gefunden, was mich eigentlich verwundert.
10.09.2012 15:31 Haenir ist offline E-Mail an Haenir senden Beiträge von Haenir suchen Nehmen Sie Haenir in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
TEFoN Forum » ÖFFENTLICHER BEREICH » GW2 - News & Ankündigungen » 11.ooo GW2-Accounts gehackt! --- so ein Bullshit

Impressum | Team | Suchen | Hilfe | zurück zur Homepage
running with Burning Board 2.3.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH | design by Anton Wiklund (antonw.com), modifications by Deeriks | TEFoN Online Gaming 2002-2011